Street Lighting Control

Eine vernetzte Strassenbeleuchtung kann aus der Ferne durch einen vorprogrammierten Zeitplan gesteuert werden. Eine solche Vernetzung gibt auch Echtzeit-Warnungen durch im Falle von Beleuchtungsproblemen und einemblack-out. Dies verbessert die öffentliche Sicherheit mit kurzen Reaktionszeiten für schnelle Reparaturen und die ordnungsgemässen Wartungen.

Street Lighting Technologie

SWISSTRAFFIC integriert Funkmodule in Strassenlicht-Gehäuse und ist in der Lage auf grossen städtischen Beleuchtungslösungen anzubieten. Die SWISSTRAFFIC-Lösung ermöglicht es zehntausende von Strassenlampen direkt an eine kleine Menge von Transceiver-Basisstationen zu verbinden. Bestimmte Leuchten können als Repeater bezeichnet werden um eine 100%-ige Netzabdeckung mit sehr geringen Investitionen in die Infrastruktur gewährleisten zu können. Die offene Datenstruktur ermöglicht es bestehende Strassenbeleuchtungs-Management-Anwendungen nahtlos zu integrieren. Ein SWISSTRAFFIC-Netzwerk hat für das Strassenbeleuchtungs-Management direkte Vorteile bezogen auf eine überschüssige Netzkapazität; Gemeinden können im Laufe der Zeit auch andere Dienste mit geringen zusätzlichen Investition hinzufügen, wie Parking, Zähler oder Logistik.

Intelligente Strassenleuchten sind wirtschaftlich und erhöhen die Lebensqualität.

Das NarrowBand NB-Fi stadtweite LPWAN Netzwerk ermöglicht die Vernetzung von Strassenleuchten verschiedenster und anderen intelligenten Smart City IoT-devices.

Smart Lighting Lösung

SWISSTRAFFIC bietet einen schnelle und einfachen Upgrade-Prozess der Beleuchtung mit benutzerdefinierten IoT-Lösungen. Die Integration der NarrowBand NB-Fi Funkmodule erhöhen die Leuchtkosten, aber erweitern deren IoT-Funktionen.
Eine integrierte Beleuchtung ist in der Lage, Echtzeit -Daten über den Beleuchtungsstatus und weiteren Parametern zu senden. Eine drahtlose Signal- und Datenverarbeitung werden von der Basisstation durchgeführt. Die gesammelten Informationen werden an den Hauptserver übertragen, wo diese für die Echtzeit-Überwachung und Management genutzt werden können. Die Fernsteuerung von Strassenleuchten wird in der Cloud-Plattform durchgeführt .

LED-Leuchte mit IoT Funkmodule

Integrierte SWISSTRAFFIC Funkmodule oder Modems erlauben eine Langstrecken-Konnektivität von LED-Strassenleuchten mit hoher Flexibilität und Abdeckung.

  • Kostengünstige Integration mit LED-Controllern

  • 16+ km Reichweite in einer rauen urbanen Umgebung und 50+ km in offenem Gelände

  • Mehr als 2 Mio. LED-Controller können durch den Hochleistungs-Gateway verwaltet werden

  • Die Vollduplex-NB-Fi-Konnektivität ermöglicht Echtzeit-Informationen von Strassenleuchten zu empfangen und die Beleuchtung fernzusteuern .

Intelligente Licht-Anwendung

  • Automatische Fehlererkennung, Alarme und Berichte

  • Fensteuerung und Ein- und Ausschalten gemäss Zeitplan

  • Echtzeit-Überwachung des Lampenstatus, Spannung, Leistung, Strom

  • Datenaggregation und Drill-Down-Analysen

  • Komplexe, konfigurierbare Alarmregeln um Benutzer über wichtige Ereignisse zu informieren

  • Vielzahl von Objekttypen: Strassenbeleuchtung, Sensoren, intelligente Zähler, IoT-Sensoren usw.