Security and Access Control

Herkömmliche Alarmsysteme werden durch ein GSM-Netz an die zentrale Stelle verbunden und können durch Einbrecher unterbrochen werden. Solche Systeme erfordern eine Backup-Verbindung um eine zuverlässige Alarmübertragung zu garantieren.

Swisstraffic Sicherheits-Technologie

Die meisten Sensoren, welche für Sicherheitssysteme verwendet werden, übertragen lediglich kleine Datenmengen.Das einzige was sie benötigen ist täglich den Status des Alarmsignals zu übertragen, ob dieser funktioniert oder nicht. LPWAN ist perfekt für Drahtlos-Technologien und für solche tiefen Bandbreiten-Anforderungen. Um LPWAN auf Sicherheits-Sensoren zu installieren eigenen sich SWISSTRAFFIC-Modems oder Funkmodule welche in den entsprechenden Sicherheitseinrichtungen integriert werden können.

NarrowBand NB-Fi bietet weitreichende Anti-Hack-Funktionen.

Eine solche Integration ermöglicht eine zuverlässige Anbindung an traditionelle Sicherheitseinrichtungen. Es sind keine Zwischenverstärker erforderlich, um Nachrichten an die Basisstation zu senden. Die Implementierung kann lokal auf dem Gateway mit vordefinierten Regeln über das Internet verwaltet werden. Zusätzlich bietet das NB-Fi ein verbessertes Sicherheitsniveau durch kontinuierliches autonomes Arbeiten im Falle eines Stromausfalls oder eines Internetausfalls. Das Signal ist immun gegen mögliches vorsätzliches Abklemmen, Schwächung des Signals oder gegen Hintergrundgeräusche.

NarrowBand NB-Fi Konnektivität für sichere Apps

SWISSTRAFFIC bietet ein kostengünstiges Upgrade-Programm für traditionelle Sensoren an. Ein solches Upgrade bringt eine Langstrecken-Konnektivität ohne zusätzliche Kosten für den Hersteller und erhöht den Wert der neuen Lösung.

Integrierte Sensoren können Daten mit dem RF-Signal über mehrere Kilometer direkt und ohne Repeater zu der Basisstation senden. Die Signale von allen Sensoren werden vom Gateway oder der Basisstation verwaltet. Daten können lokal im Gateway verarbeitet oder via Internet auf einen Server übertragen werden. Die Endkunden-Cloud-Anwendungen ermöglichen die Überwachung und die Verteilung der Sicherheits-Sensoren. Polizeistellen oder private Sicherheitsdienste können so schnell Informationen von den Sicherheits-Sensoren erhalten..

Hier ist ein kurzer Auszug von Sensoren, welche einfach mit einem Langstrecken-NB-Fi-Netzwerk verbunden werden können:

  • Geldausgabe-Automaten

  • Türen- und Fenster-Sensoren

  • Bewegungs-Sensoren, sowohl indoor wie outdoor

  • Eintrittskontroll-Sensoren

  • Annäherungs-Sensoren

  • Schwingungs-Sensoren

  • Glasbruch-Sensoren

  • Intelligente Schlösser

  • Wasserleck-Detektoren

  • Rauch- und Kohlenmonoxid-Detektoren

  • Sicherheits-Kameras

  • Panik- / Alarm-Knopf

  • Steuerpult

Integraler Sicherheits-Sensor

Integrale Modems oder Funkmodule ermöglichen mit einer Langstrecken-Verbindungen auf eine andere Art mit Sicherheits-Sensoren innerhalb eines gesamten Stadtgebiets zu kommunizieren.

  • Signal-Immunität gegen Hintergrundgeräusche oder vorsätzliche Störung

  • Kostengünstige Integration in Sicherheits-Sensoren mit dem SWISSTRAFFIC OEM

  • 16+ km Reichweite in städtischer Umgebung und 50+ km in offenem Gelände

  • Mehr als 2 Mio. Sensoren können mit einem einzigen Hochleistungs-Gateway verwaltet werden.

  • Volle Duplex-Konnektivität ermöglicht das Empfangen von Sensor-Informationen und das Überwachen bzw. Fernsteuern von Schlösser

Online-Daten von Sicherheits-Detektoren

Die Daten der Sicherheits-Sensoren sind online über die IoT Cloud verfügbar.

  • Automatische Fehler-Erkennung, Alarme und Statusberichte

  • Fernsteuerung von Schlössern für die Zugangskontrolle und von Ventilen für Leckdetektions-Syteme

  • Echtzeit-Überwachung von Sensorstatur und Sensorwerte

  • Ausgeklügeltes, konfigurierbare Alarm-Regeln um Benützer über wichtige Ereignisse zu informieren

  • Grosse Auswahl an Sensoren: ATM, COS Detektoren, Bewegungs- und Schwingungssensoren usw.