Basisstation BS210B

Produktbeschreibung

Die SWISSTRAFFIC Basisstation BS210B ist ein Software-definierter Funk-Vollduplex basierter Empfänger/Sender mit hochauflösenden Multi-Akkumulatoren mit N-fraktionierter Synthese. Es ist verfügbar als Empfänger oder als Empfänger/Sender-Konfiguration mit 100 MHz bis 1000 MHz mit einer Stabantenne ausgestattet.

Die SWISSTRAFFIC Basisstation BS210B arbeitet in einem weiten Frequenzbereich einschliesslich der Frequenzbänder315 MHz, 433 MHz, 470 MHz, 500 MHz, 868 MHz, 915 MHz im lizenzfreien Industrial-Scientific-and-Medical (ISM) Bereich. Zusätzliche und einzigartige Möglichkeiten wie "Rauheit Optionen" oder "Robustheit Optionen" sind entweder verfügbar oder in Vorbereitung. Der Gateway verfügt über einen separaten TX/RX-Ausgang.

Die SWISSTRAFFIC Basisstation ist eine dedizierte Funkstation für NarrowBand NB-Fi-Protokolle. Die Basisstation ist gekennzeichnet mit Software-definierter (SDR) Funktechnologie mit einer hohen Abtastrate aller Frequenzen unter 1GHz. Es ist in erster Linie für intelligente Geräte und Funkmodems mit dem SWISSTRAFFIC NarrowBand NB-Fi-Protokoll entwickelt, das eine Übertragungsreichweite von bis zu 16+ km in einer städtischen Umgebung und 50+ km auf dem Land erreicht, und das mit einem Energie-autonomen Betrieb von bis zu 20 Jahre mit einer einzigen D-Lithium-Batterie.

Die SWISSTRAFFIC Basisstation verfügt über Best-in-Class-Installations- und Wartungskosten, ist IP66/67 bewertet und arbeitet zuverlässig in den extremsten Umgebungen und Bedingungen. Die Basisstation wird durch Ethernet mit Strom versorgt, so dass der Anschluss an vorhandene Ethernet-Systeme demjenigen an einen Netzstromanschluss vorzuziehen ist . Die Basisstation kann individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden, mit Backhauls über das Ethernet, WiFi, GSM-Mobil oder VSAT für den Einsatz in rauen Umgebungen.

Hauptmerkmale

Hardware Merkmale

NB-Fi Protokoll-Merkmale

SDR-Sender/Empfänger 2.5 MHz Basisband, Vollduplex

NB-Fi proprietäres Funkprotokoll

ARM Cortex-A15 2.3 GHz mit Ubuntu 14.04 LTS

Empfindlichkeit -152 dBm

Signalverarbeitung durch GPU Tegra K1/X1

Kanal-Bandbreite 100 Hz

16 Bit-ADC Abtastrate von bis zu 20 MHz

FCC / ECC-konform

LO Auflösung (1 Hz), Phasenrauschen und Schliesszeiten

16+ km Reichweite im städtischem Umfeld

Tiefes Phasenrauschen < -110 dBc/Hz @ 1 kHz

50+ km Reichweite in ländlichen Gebieten

Ubuntu 14.04 LTS

Datensatz von 10 bis 100 bps über NB-Fi

Netzwerkanschluss erfolgt über Mikrotik RouterOS

 

Stromverbrauch bis zu 10 W

 

Konfigurierbar für den Betrieb mit verschiedenen extrem schmalbandigen Protokollen

 

Geeignet für rauhe Bedingungen - IP67

 

Passive Kühlung ohne Ventilator

 

Bis zu drei sektorielle Poarisations-Antennen 16 dBi, PBW 120° / 15°, VSWR 1.1

 

Power over Ethernet POE

 

SWISSTRAFFIC Basisstation Vergleichstabelle

Frequenz-Änderung

Der angegebene Preis betrifft die Standard-Frequenz 868MHz. Für alle anderen Frequenzen wird ein Extra-Aufpreis von CHF 399,00 pro Einheit für Upgrades im Hardware-Design und für Kleinserienproduktion berechnet.

Spezifikationen

Gewicht

6400 g

Empflindlichkeit

152 dBm

Prozessor

ARM Cortex 2.3 GHz

SOC

NVIDIA Tegra K1, 2 cores ARM Cortex-A15, 192 cores NVDIA Kepler mit CUDA-Sockel

Funktionstemperatur

-30... +75 °C

RAM

DDR3 - 2 GB

Harddisk

SSD 8 GB

OS

Ubuntu 14.04 LTS

Leistung

10 W

Schutz

IP67

Schnittstellen

Ethernet 1x10/100 (RJ45), 3G über USB-Modem, 2 USB