BSM Knoten Bockbart

Das ASTRA hat im Jahre 2013 eine neue Methode (VUGIS) zur Identifizierung von Unfallschwerpunkten nach der Norm VSS SV 641 724 eingeführt. Die Strasseneigentümer sind gemäss dem neuen Artikel 6a al.3 des Strassenverkehrsgesetz verpflichtet, solche Unfallschwerpunkte zu sanieren.

Analyse des Unfallschwerpunkts Bockbart im Oberwallis, welcher vom ASTRA identifiziert wurde.

  • Analyse der Situation (Ortsbegehung)

  • Foto- und Videoaufnahmen

  • Analyse des Unfallgeschehens

  • Gegenüberstellung der beiden Analysen, Defizite identifizieren

  • Massnahmenvorschläge zur Verbesserung der Sicherheit

  • Schlussfolgerungen und Empfehlungen

  • Verkehrstechnischer Bericht

Auftraggeber

Kanton Wallis

Zeitraum

2014

Ihre Ansprechpersonen

Sicherheitsauditor RSA, RSI - Dozent - Experte VSS

Daniel Baumann

Sicherheitsauditor RSA

Alain Bützberger

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 31 922 11 22