RSA Ortsdurchfahrt Reigoldswil

Der Kanton Basel-Landschaft möchte die Ortsdurchfahrt Reigoldswil im Rahmen der Gewässerkorrektion der Hinteren Frenke den aktuellen Bedürfnissen anpassen. Sowohl dem Fussgängerverkehr wie auch dem Radverkehr sollen eigene Bereiche in Form eines Trottoirs bzw. eines Radstreifens geboten werden.

Das Projekt baut auf zwei verschiedene Querschnitte auf, einem breiteren mit Radstreifen (Kernfahrbahn) und einem reduzierten Querschnitt mit abgetrennten gemischten Fuss-/Radwegen. Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit wird in der Nähe des Querschnittswechsels geändert (50 / 60 km/h).

Auftraggeber

Kanton Basel-Land

Zeitraum

2015

Ihre Ansprechpersonen

Sicherheitsauditor RSA, RSI - Dozent - Experte VSS

Daniel Baumann

Sicherheitsauditor RSA

Alain Bützberger

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 31 922 11 22