Analysis

Im ANALYSIS-Modul werden die Signalisation und die Markierung auf ihre Gesetzesmässigkeit und Zustand untersucht. Resultate sind: weniger Signale und lückenlose und korrekte Signalisation usw.

SWISSTRAFFIC überprüft die Signalisation auf bestehende Lücken für den IST-Zustand oder für bestimmte Ziele / Zielgebiete (neu oder bestehend).

  • Überprüfen auf lückenlose Signalisation

  • Feststellen von Lücken in der Signalisation

  • Erarbeiten von konkreten Massnahmen zur Schliessung bestehender Lücken

SWISSTRAFFIC überprüft die Gesetzeskonformität von Signalisationen und Markierungen.

  • Kontrolle, dass sowohl Signalisation und Markierung den gesetzlichen Vorgaben gemäss Signalisations-Verordnung entsprechen

  • Ausarbeiten von Massnahmen-Vorschläge

  • Controlling-Protokoll

SWISSTRAFFIC überprüft die Signalisationen und Markierungen auf Fehler.

  • Kontrolle von fehlhafter Signalisation und Markierung

  • Ausarbeiten von Massnahmen-Vorschläge

  • Controlling-Protokoll

SWISSTRAFFIC auditiert Ihre Signalisationen und Markierungen auf ihre Retro-Reflektion.

  • Messung und Kontrolle der Retro-Reflektion von Signalisation und Markierung

  • Erstellen des Messprotokolls

  • Prioritätenliste der zu sanierenden Signale bzw. Markierung

  • Sanierungsvorschlag mit Kostenschätzung

SWISSTRAFFIC auditiert Ihre Signalisationen und Markierungen auf ihren Zustand.

  • Visuelle Zustands-Kontrolle der Signalisation und der Markierung

  • Erstellen eines Zustands-Plans

  • Prioritätenliste der zu sanierenden Signale bzw. Markierung

  • Sanierungsvorschlag mit Kostenschätzung

SWISSTRAFFIC auditiert Ihre Baustellen-Signalisationen und -Markierungen auf ihre korrekte Ausführung.

  • Kontrolle der korrekten Ausführung der Baustellen-Signalisation samt Markierung

  • Einbezug der Verkehrssicherheit für Velofahrer und Fussgänger

  • Bericht mit allfälligen Massnahmenvorschläge an Polizei und Gemeinderat

  • Koordination mit Polizei und Bauunternehmung

SWISSTRAFFIC auditiert die Fussgänger- und Veloführung (Signalisation und Markierung) auf ihre Verkehrssicherheit.

  • Audit gemäss Sicherheits-Standards im Strassenverkehr

  • Analyse der Unfälle der letzten Jahre

  • Schwergewicht auf die Schulweg-Sicherheit

  • Audit-Bericht mit allfälligen Massnahmenvorschläge zur Verbesserung der Verkehrssicherheit

  • Koordination mit Polizei und Gemeinde

SWISSTRAFFIC prüft einerseits die Markierung auf behindertengerechte Ausführung und andererseits die Beseitigung möglicher baulicher Hindernisse im Strassenraum.

  • Audit gemäss den Anforderungen für Mobilitäts-Behinderte im Strassenraum

  • Analyse der vorhandenen baulichen Hindernisse im Strassenraum

  • Verbesserungsvorschläge für eine behindertengerechten Gestaltung des Strassenraums

  • Verbesserungsvorschläge für Markierungs-Leitlinien für Sehbehinderte

  • Prioritätenliste mit Kostenschätzung

  • Koordination mit Polizei und Gemeinde

SWISSTRAFFIC prüft die korrekte Einbindung neuer grösserer Signalisations- und Markierungs-Vorhaben.

  • Kontrolle der korrekten Einbindung der Signalisation in das bestehende Signalisations-Netz

  • Kontrolle der korrekten Markierung

  • Controlling-Protokoll

Ihre Ansprechpersonen

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 44 200 90 20