Analysis

Im ANALYSIS-Modul werden die Signalisation und die Markierung auf ihre Gesetzesmässigkeit und Zustand untersucht. Resultate sind: weniger Signale und lückenlose und korrekte Signalisation usw.

SWISSTRAFFIC überprüft die Signalisation auf bestehende Lücken für den IST-Zustand oder für bestimmte Ziele / Zielgebiete (neu oder bestehend).

  • Überprüfen auf lückenlose Signalisation

  • Feststellen von Lücken in der Signalisation

  • Erarbeiten von konkreten Massnahmen zur Schliessung bestehender Lücken

SWISSTRAFFIC überprüft die Gesetzeskonformität von Signalisationen und Markierungen.

  • Kontrolle, dass sowohl Signalisation und Markierung den gesetzlichen Vorgaben gemäss Signalisations-Verordnung entsprechen

  • Ausarbeiten von Massnahmen-Vorschläge

  • Controlling-Protokoll

SWISSTRAFFIC überprüft die Signalisationen und Markierungen auf Fehler.

  • Kontrolle von fehlhafter Signalisation und Markierung

  • Ausarbeiten von Massnahmen-Vorschläge

  • Controlling-Protokoll

SWISSTRAFFIC auditiert Ihre Signalisationen und Markierungen auf ihre Retro-Reflektion.

  • Messung und Kontrolle der Retro-Reflektion von Signalisation und Markierung

  • Erstellen des Messprotokolls

  • Prioritätenliste der zu sanierenden Signale bzw. Markierung

  • Sanierungsvorschlag mit Kostenschätzung

SWISSTRAFFIC auditiert Ihre Signalisationen und Markierungen auf ihren Zustand.

  • Visuelle Zustands-Kontrolle der Signalisation und der Markierung

  • Erstellen eines Zustands-Plans

  • Prioritätenliste der zu sanierenden Signale bzw. Markierung

  • Sanierungsvorschlag mit Kostenschätzung

SWISSTRAFFIC auditiert Ihre Baustellen-Signalisationen und -Markierungen auf ihre korrekte Ausführung.

  • Kontrolle der korrekten Ausführung der Baustellen-Signalisation samt Markierung

  • Einbezug der Verkehrssicherheit für Velofahrer und Fussgänger

  • Bericht mit allfälligen Massnahmenvorschläge an Polizei und Gemeinderat

  • Koordination mit Polizei und Bauunternehmung

SWISSTRAFFIC auditiert die Fussgänger- und Veloführung (Signalisation und Markierung) auf ihre Verkehrssicherheit.

  • Audit gemäss Sicherheits-Standards im Strassenverkehr

  • Analyse der Unfälle der letzten Jahre

  • Schwergewicht auf die Schulweg-Sicherheit

  • Audit-Bericht mit allfälligen Massnahmenvorschläge zur Verbesserung der Verkehrssicherheit

  • Koordination mit Polizei und Gemeinde

SWISSTRAFFIC prüft einerseits die Markierung auf behindertengerechte Ausführung und andererseits die Beseitigung möglicher baulicher Hindernisse im Strassenraum.

  • Audit gemäss den Anforderungen für Mobilitäts-Behinderte im Strassenraum

  • Analyse der vorhandenen baulichen Hindernisse im Strassenraum

  • Verbesserungsvorschläge für eine behindertengerechten Gestaltung des Strassenraums

  • Verbesserungsvorschläge für Markierungs-Leitlinien für Sehbehinderte

  • Prioritätenliste mit Kostenschätzung

  • Koordination mit Polizei und Gemeinde

SWISSTRAFFIC prüft die korrekte Einbindung neuer grösserer Signalisations- und Markierungs-Vorhaben.

  • Kontrolle der korrekten Einbindung der Signalisation in das bestehende Signalisations-Netz

  • Kontrolle der korrekten Markierung

  • Controlling-Protokoll

Ihre Ansprechpersonen

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 44 200 90 20

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Informationen zum Datenschutz