Markierung + Signalisation Tourismus

Erneuerung und Modernisierung der Signalisation samt Markierung der Parkierungsanlagen und der Fussgängerwege im Bereich der Seilbahnstation Wiler im Lötschental.

  • Verminderung des Suchverkehrs: viele Kunden fuhren direkt zur Seilbahnstation und begannen erst dort mit der Suche nach einer Parkiermöglichkeit

  • Der Gepäckumschlagsplatz musste klar signalisiert werden: damit wurde verhindert, dass die Kunden ‚wild‘ auf dem Postautowendeplatz halten, um ihr Gepäck ein- oder auszuladen

  • Der zu Fuss gehende Kunde musste vom Parkplatz oder vom Postauto her kommend den möglichst direkten Weg zum Eingang finden; zusätzlich wurde darauf geachtet, dass die Fussgänger möglichst wenig mit dem Motorfahrzeugverkehr in Konflikt geraten.

  • Signalisations- und Markierungskonzept

  • Genaue Linien-Bezeichnung mit SSV-Nummer und Liniendicke

  • Nach Weisungen des Kantons

  • Ausschreibung der Arbeiten

  • Bauleitung und Abnahme

Auftraggeber

Gemeinde Wiler (Lötschental)

Zeitraum

2011 - 2012

Ihre Ansprechpersonen

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 27 923 33 23