Neuer Autobahnanschluss Blécherette-Lausanne

SWISSTRAFFIC ist verantwortlich für alle Verkehrsfragen betreffend Ausbau des neuen Autobahnanschlusses Blécherette, für die Verkehrsstudien im Zusammenhang mit dem Bau und der zukünftigen Inbetriebnahme ; Aufbau und Betrieb eines Verkehrsmodells (VISUM, VISSIM); verantwortlich für das Verkehrsregime während den Bauphasen; die Leistungen beinhalten u.a.:

  • Erarbeitung der Verkehrsprognosen 2030

  • Dimensionierung der fünf betroffenen Knoten (davon 4 voraussichtlich an Kapazitätsgrenze)

  • Verkehrsregime während der Bauphasen

  • Verkehrsleitung (Wegweisung) für eine ausgeglichene Nutzung der beiden Anschlussteile

Auftraggeber

Bundesamt für Strassen ASTRA-Filiale Estavayer-le-Lac

IG Goodjob

Zeitraum

2013 - ca. 2019

Ihre Ansprechpersonen

Telefon 0800 180 000 (gratis)

oder +41 21 647 47 38